Edith Binder als German Brand Award Gewinnerin 2018

Auszeichnungen

German Brand Award 2018

Der Preis für erfolgreiche Markenführung.

Der German Brand Award begreift und prämiert Marken ganzheitlich.

Mit seinen Kriterien und Wettbewerbsklassen trägt er den vielfältigen Facetten der professionellen Markenführung Rechnung.

Die Stiftung German Brand Institute wurde gemeinsam vom Rat für Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, die Bedeutung von Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken und die Marke als Ausdruck einer erfolgreichen Unternehmenskultur in der Öffentlichkeit zu kommunizieren.

Die Stiftung hat unseren OLAF – den elefantastischen Nasensauger mit dem German Brand Award Winner 2018 für herausragende Markenführung ausgezeichnet.

 


German Design Award 2018

Der Preis, der Erfolg sichtbar macht.

Die international besetzte Experten-Jury des German Design Award 2018 hat folgende Auszeichnung für herausragende Designqualität vergeben: Winner für OLAF – den elefantastischen Nasensauger in der Kategorie „Baby and Child Care“.
Bitte lesen Sie hier: http://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/14537-olaf-der-elefantastische-nasensauger.html

Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Er zeichnet innovative Produkte aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Design ist der Schlüssel zu einer unverwechselbaren Marke. Die unabhängigen und sachverständigen Jurymitglieder setzen sich zusammen aus Vertretern von Industrie, Hochschule, Design und Medien. Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends: ein Wettbewerb, der die designorientierte Wirtschaft voranbringt.

Der Preis wird jährlich von der Stiftung Rat für Formgebung vergeben. Sie repräsentiert seit über 60 Jahren das internationale Designgeschehen in Deutschland und unterstützt die Wirtschaft dabei, konsequent Markenwert durch design zu erzielen.

German Design Award Winner 2018

INDUSTRIEPREIS 2018

Zertifikat zum Industriepreis 2018

Eine Chance für mittelständische Unternehmen

Seit 2006 ehrt die Huber Verlag für Neue Medien GmbH einmal im Jahr besonders fortschrittliche Industrie-Produkte und -Lösungen mit dem INDUSTRIEPREIS.
Ein unabhängige Fachjury bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenexperten und Journalisten hat alle eingereichten Produkte bewertet.
Ausgezeichnet wurden die fortschrittlichsten Produkte und Lösungen, welche einen ökonomischen, gesellschaftlichen, ökologischen und technologischen Nutzen aufweisen.
Unser OLAF – der elefantastische Nasensauger wurde als BEST OF beim INDUSTRIEPREIS 2018 in der Kategorie „Medizintechnik“ ausgezeichnet.


Plus X Award 2017

Der Award für die besten Marken und Produkte der Welt!

Im November 2016 bekamen wir einen Brief aus Grevenbroich aus dem wir entnehmen konnten, dass unser OLAF durch die Jury des Plus X Award nominiert wurde. 
Wir waren total überrascht und  haben monatelang aufgeregt mitgefiebert… Unsere Teilnahme am Plus X Award - dem weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle - war sehr erfolgreich, denn unser OLAF – der elefantastische Nasensauger wurde von der Fachjury in den Kategorien: Innovation, High Quality und Ergonomie ausgezeichnet und bekam auch die Sonderauszeichnung „Bestes Produkt des Jahres 2017“!
Bitte lesen Sie hier: http://www.digitale-hall-of-fame.de/products/olaf-der-elefantastische-nasensauger/
Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Produkte die über mindestens einen „Plus X“-Faktor verfügen, werden mit einem Plus X Award Gütesiegel ausgezeichnet. 
Voraussetzung für eine Auszeichnung ist: Das Produkt muss qualitativ hochwertig, funktionell und auf der Höhe der Zeit gestaltet sein. Diese Vorbedingungen müssen erfüllt sein, bevor die Jury überhaupt über einen Award abstimmt. Und: Es muss eine oder mehrere überzeugende Zusatzfunktionen, also sinngerechte Innovationen, aufweisen – die “Plus X” Faktoren echter Markengüte. 
Durch dieses Konzept bewahrt der Plus X Award sein branchenübergreifend hohes Ansehen als glaubwürdiges Qualitätssiegel. 
Der Innovationspreis wurde als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels sowie zur verbesserten Orientierung des Endverbrauchers initiiert und geht 2017 bereits ins vierzehnte Jahr seines Bestehens.  

Markenurkunde

Produkturkunde

Sonderurkunde

Datenschutz-Hinweis: Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Um eine detaillierte Beschreibung der verwendeten Cookies einzusehen und bei Bedarf deren Speicherung anpassen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Weiterlesen …