Baby kann wieder durchatmen - dank dem OLAF® Nasensauger

Unternehmensphilosophie der Firma Binder Marketing

Von der Geschäftsidee

Die „Nasensauger-Geschäftsidee“ kam der Gründerin, als ihr kleiner Sohn mit einer verstopften Nase gekämpft hatte. Edith Binder, die Geschäftsinhaberin der Firma Binder Marketing, wurde in Ungarn geboren, ihr Studium führte sie 1992 nach Deutschland. Seitdem sie 2002 selbst Mutter wurde, hat sie sich gemäß ihrem Motto „Gesunde Babys sind glückliche Babys” dem Thema Baby-Gesundheit verpflichtet.

Aus dem ehemaligen babysgesundheitsshop.de mit alternativen Gesundheitsprodukten für Kleinkinder ist OLAF, der elefantastische Nasensauger, als Hauptprodukt geblieben. OLAF befreit Babys sanft von lästigem Nasensekret, das unangenehm die Atmung behindert. Zu den zufriedenen Kunden gehören junge Familien mit Babys und Kleinkindern von 0 bis 4 Jahren.

Inzwischen leitet Edith Binder den gesamten Vertrieb von OLAF in Deutschland und Österreich.

Gründerin E. Binder

Warum OLAF? – Produktinformationen

OLAF – der elefantastische Nasensauger positioniert sich als innovatives Babyprodukt in der Premiumkategorie für anspruchsvolle Eltern.
Er stellt eine technische Produkt- und Design-Innovation dar. Der Sauger - dank Batteriebetrieb auch für mobile Eltern geeignet - erfüllt selbstverständlich alle Sicherheitsnormen für elektrische Kleingeräte für den Hausgebrauch und ist CE-zertifiziert. 

Der eingetragene Markenname: OLAF – der elefantastische Nasensauger und das Logo wecken sofort Sympathie bei Groß und Klein. Hier wird bewusst mit Kindheitserinnerungen gespielt. Der teilweise eingeschlafene Spieltrieb des inneren Kindes bei Erwachsenen wird geweckt und man fühlt sich in seine Kindheit zurückversetzt. Aus den Wörtern „Elefant“ und „fantastisch“ ist das Wortspiel „elefantastisch“ entstanden. Der Kunde bekommt dadurch die Information, es entsteht sofort eine Verknüpfung vom Rüssel zum Sauger.

Der Nutzen steht klar im Vordergrund: Nämlich ein zufriedenes Baby mit freier Nase, das gut trinkt und schläft und die Eltern ebenso zur Ruhe kommen lässt! Dieser Vorteil ist kaufentscheidend.

Das bezaubernde Kinderbuch „Olafs elefantastische Erfindung“ erschien im Frühjahr 2016 als Ergänzungsprodukt zum Nasensauger und hilft größeren Kindern, durch eine schöne kindgerechte Geschichte mit dem Nasensaugen spielerisch vertraut zu werden.

Vertrautes schafft Vertrauen: Der Sauger ist angelehnt an konventionelle Formen - wie z. B. die eines Fieberthermometers. Die ähnliche Form eines schon bekannten Produktes suggeriert dem Nutzer, dass es sich hier um ein Produkt handelt, das in der Hausapotheke genauso notwendig ist. 

OLAF besticht durch sein ergonomisches und funktionelles Design. Der Markenmehrwert zeigt sich auch im Design; die bereits erhaltenen Designpreise verleihen der Marke OLAF ein richtiges Profil und stärken die Wahrnehmung der Kunden dafür.

Taipei in Taiwan

Vertrieb und Marketing

Eine Produktinnovation braucht auch eine ganz besondere Marktbearbeitungsstrategie.
Die Firma Binder Marketing arbeitet bundesweit mit sehr vielen Hebammen und Kinderärzten zusammen, die das Nasensaugen und somit auch das Gerät aus Überzeugung empfehlen.

Das Konzept: Kompetenz und Leidenschaft

Die Verbindung von der kreativen und engagierten Geschäftsinhaberin mit dem technischen Produkt macht das Unternehmenskonzept einzigartig: Edith Binder ist TÜV-zertifizierte Medizinprodukteberaterin und gelernte Heilpraktikerin für Kinderheilkunde.

Ihre emotionale Bindung zum Produkt und zu ihren Kunden überzeugt und macht den Unterschied. So sind auch die meisten Fotos auf der Webseite des Unternehmens nicht im Internet gekauft, sondern es werden „echte Menschen“ gezeigt, die eine echte Geschichte mit der Firma verbindet, die die Begeisterung für das Produkt miteinander teilen.

Vertrauen ist alles

Die Firma legt großen Wert darauf, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Aus diesem Grund wurden Gütesiegel für den Handel erworben, die mit festgelegten Qualitätsstandards für Inhalt und Kaufabwicklung für die Seriosität des Anbieters bürgen. So wurden sie von Trusted Shops und dem EHI Institut als geprüfte Online Shop zertifiziert.

Ethisches Handeln ist ein fester Bestandteil des Wertesystems von Binder Marketing. Es herrscht ein fairer Umgang mit Geschäftspartnern, Lieferanten, Privatkunden und Angestellten. (In der Vergangenheit wurde sogar die Geschäftsbeziehung mit zwei namhaften, renommierten Firmen beendet – trotz großer Abnahmemengen -, weil diese nicht entsprechend den Werten von Binder Marketing gehandelt haben.)

Verantwortung übernehmen

Als UNICEF-Pate trägt das Unternehmen dazu bei, dass mangelernährte Kinder wieder zu Kräften kommen und sorgt nachhaltig dafür, Kindern weltweit das zu geben, was sie zum Großwerden brauchen. Die Firma unterstützt mit einer Patenschaft das Elefantenschutzprojekt in Afrika von „Pro Wildlife“. Dieses setzt sich für einen strengen Schutz aller Elefanten und die Bewahrung ihres Lebensraumes ein und bekämpft Wilderei und Elfenbeinhandel.

Für interessierte Händler

Die Firma Binder Marketing agiert geschickt sowohl im B2C - als auch in B2B-Bereich. Zu ihren Businesskunden gehören hauptsächlich Apothekengroßhändler, die die Firma als Lieferanten registriert haben und den OLAF unter der PZN 02144559 (in Österreich PHZNR 3329806) vermarkten.

Edith Binder lässt sich als Direktimporteur den OLAF Nasensauger nach ihren Vorgaben direkt beim Hersteller in Taiwan anfertigen. Durch ihre langjährige Erfahrung mit Gesundheitsprodukten und den ständigen Kontrollen ist die Firma in der Lage, den OLAF Nasensauger zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Standort des Unternehmens ist Baden-Württemberg, eine der führenden Wirtschaftsregionen Deutschlands mit starker Kaufkraft.

Wenn Sie Interesse daran haben, OLAF zu erwerben oder in Ihr Sortiment aufzunehmen, sprechen Sie uns an; wir beraten Sie gern!

Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …